runbiz - Das aktive Sport- und Business-Magazin für Kunden und Mitarbeiter

runbiz - Das aktive Sport- und Business-Magazin für Kunden, Läufer, Laufen und Mitarbeiter

Startseite von runbiz.de

News - Impressum

Vortrag Heukemes

Achim Heukemes erzählt von seinen Lauferlebnissen im australischen Outback

Vortrag von Achim Heukemes im Forum Nordostpark Nürnberg am 16.2.06  -
Bericht von Thomas Schmidtkonz

Achim Heukemes berichtete im Forum Nordostpark Nürnberg von seiner West-Ost-Durchquerung des Australischen Kontinents von Perth nach Sydney und von seinem 100-Meilen-Lauf über die höchsten Dünen der Welt in Namibia.

Zurück zur Berichte - Übersicht

Inhalt

 

Mit Eiweiß abnehmen

Hier gibt es Mineralien und Vitamine!

Preiswerte Pulsmesser

 

 

Vortrag Heukemes

Die Zuschauer im Forum Nordostpark hören gespannt dem Vortag von Achim Heukemes zu

Vortrag Heukemes

Viele der über 50 Zuhörer im Nordostpark Nürnberg brachten sicher auch schon selbst das eine oder andere interessante Lauferlebnis hinter sich. Aber von dem, was der Deutsche Rekordhalter und Altersklassen - Weltrekordhalter in etlichen Ultralaufdisziplinen von seiner Australiendurchquerung und seinem Dünenlauf in Namibia zu berichten wusste, versetzte doch viele in Erstaunen.
Achim Heukemes durchquerte 2005 Australien vom Indischen Ozean bis zum Pazifik in gerade mal 43 Tagen und ein paar Stunden. Dabei legte er nicht nur 4568 km zurück, sondern brachte für den heutigen Vortag auch viele interessante Bilder und einen Film mit. Ganz besonders beeindruckend war wie ein Mensch die Strapazen, Monotonie und Hitze der berüchtigten Nullabor Plain überhaupt bewältigen konnte.
Auch als Zuschauer freute man sich mit, als man endlich auf den Bildern die lieblicheren Landschaften des australische Ostens erblicken durfte.
Achim war auf den Bildern trotz aller Strapazen die Freude ins Gesicht geschrieben, als er in Sydney endlich die Ziellinie dieser Kontinentaldurchquerung durchlaufen durfte.

Nach dem ansprechenden Bildervortrag folgte ein Film vom Australienlauf, der leider übertrieben mehr die Schuhe des Sponsors in den Vordergrund stellte als den eigentlichen Lauf. Um über 4500 km laufen zu können, gehören zwei Dinge zusammen: ein guter Läufer und ein gutes Schuhwerk. Dass das Schuhwerk offensichtlich passte, hätte der Film sicher nicht unbedingt ständig mit der "Holzhammermethode" unter Beweis stellen müssen.

Von der Streckenlänge weniger spektakulär aber von den Bildern her beeindruckender waren die landschaftlichen Schönheiten des mehrtägigen 100 Meilenruns durch Namibias Wüste, da im Gegensatz zur doch recht monotonen Australiendurchquerung die Strecke an zahlreichen Naturschönheiten vorbeiführte. Achim stellte mit seinen herrlichen selbst geschossenen Bilder unter Beweis, dass er nicht nur ein begnadeter Läufer sondern auch ein begabter Fotograf ist.

Da bekam der eine oder andere Zuschauer sicher auch etwas Lust bei so einem Abenteuerlauf einmal selbst mitzulaufen, wenn gleich gerade der beeindruckende Anstieg zu den über 300 Meter hohen Sanddünen alles andere als ein Spaziergang sein dürfte.

Der folgende Film über Namibia überraschte mich nach dem zuvor gesehenen Schuhwerbefilm angenehm. In herrlichen Bildern und Sequenzen kam die Faszination diesen Wüstenlaufs gut zum Ausdruck.

Alles in allem war der Vortrag für die anwesenden Zuschauer eine schöne Abwechslung. Für den einen oder anderen war es sicher auch ein neuer Motivationsschub in den momentan nasskalten Spätwintertagen wieder öfters laufen zu gehen. Vielleicht setzt sich nach diesem Abend so mancher Besucher auch selbst ein anspruchsvolles neues Laufziel. Es muss ja nicht gleich eine Kontinentaldurchquerung sein.
Heukemes brachte es jedenfalls gut herüber: Man muss sich Ziele setzen. Wenn man diese konsequent verfolgt, kann man so manches schaffen und das nicht nur als Läufer ...

Weiterführende Links

Website von Achim Heukemes

100 Meilenrennen in Namibia

   
Copyright © 2005 / 2015 runbiz.de, Nürnberg / Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung!
Haftungsausschluss bei runbiz.de
Impressum