runbiz - Das aktive Sport- und Business-Magazin für Kunden und Mitarbeiter

runbiz - Das aktive Sport- und Business-Magazin für Kunden, Läufer, Laufen und Mitarbeiter

Startseite von runbiz.de

News - Impressum

Zum Thema passende Hinweise

Inhalt

Lauftermine und Veranstaltungen

Hier finden Sie Infos und Ankündigungen zu Laufterminen und Veranstaltungen rund um das Laufen und Freizeitsport.
Jeder kann uns evt. Termine nennen, die wir hier veröffentlichen.

Termin melden

2007 Nonstop - Via Carolina - Firmenlauf von Prag nach Nürnberg (25.04.2007)

Der Nonstop - Via Carolina Firmenlauf von Prag nach Nürnberg verbindet die Partnerstädte Prag und Nürnberg mit einem Team- und Staffellauf. Grundgedanke: Im Team sportlich Länder und Städte zu verbinden. Der Lauf wird in 10 km Etappen eingeteilt. Jede/r Läufer/-in sollte möglichst 3 Etappen á 10 Kilometer innerhalb 31 Stunden zügig durchlaufen. Begleitet wird der/die Läufer/-in von 1-2 Mountainbike-Fahrern und einem Auto. Wer sich Ereignis nicht entgehen lassen möchte sucht sich 10 gut trainierte und lauferfahrene Mitstreiter, die sich dieser Herausforderung annehmen.
Start: Samstag, 21.Juli 2007 – 12 Uhr Prag Mitte – Rathaus – (bei Karlsbrücke und Wenzelsplatz)
Ziel: Sonntag, 22 Juli 2007 – ca. 19 Uhr Nürnberg – Hauptmarkt
Streckenverlauf Prag/Pilsen – Grenzübergang Eslarn – Wernberg – Sulzbach-Rosenberg – Hersbruck – Lauf – Nürnberg Streckenbeschreibung: ca. 95 % abgelegene Straßen und gut asphaltierte Wege.

Infos zum Lauf 2006 finden Sie unter: www.viacarolinarunning.de  und E-Mail

10. Decke Tönnes Quasselultramarathon am 28.4.07 (25.04.2007)

Liebe Freundinnen und Freunde des Quasselultramarathons! Endlich ist es soweit, der 2. XL und insgesamt 10. Decke Tönnes Quasselultramarathon steht an. Wieder werden wir ab 13:00 Uhr im 6 min/km-Schnitt in einer Gruppe laufen. Und wieder wird es warm. Richtig warm.

Mehr darüber

2. HUK-COBURG Run and Bike Team-Marathon - Sportliches Highlight (21.04.2007)

Coburg – Der 2. HUK-COBURG Run and Bike Team-Marathon findet am 21. Juli statt und wird von der HUK-Coburg unterstützt. Der Team-Marathon aus Radfahren und Laufen verspricht wieder eine herausragende Breitensportveranstaltung zu werden.

Am Samstag, 21. Juli, ab 17:00 Uhr sind alle Ausdauersportler aus Familien, Vereinen, Firmen und Behörden zur 2. Auflage des HUK-COBURG Run and Bike Team-Marathons eingeladen. Zum zweiten Mal wird dieser Marathon in der Vestestadt ausgetragen. Bei diesem Laufwettbewerb handelt es sich aber nicht um einen „normalen“ Marathon, wie sie derzeit im Trend liegen, sondern es ist ein Marathon ausschließlich für 2er-Teams, bestehend aus den Disziplinen Laufen und Radfahren. Beide Teammitglieder können sich beim Laufen und Radeln beliebig abwechseln und müssen, um in die Wertung zu kommen, gemeinsam das Ziel erreichen. Diese Elemente üben einen ganz besonderen Reiz aus und unterscheiden den 2. HUK-COBURG Run and Bike Team-Marathon deutlich von normalen Staffel-Marathons.

Viele, die bisher für die ca. 42,195 km noch nicht genügend Ausdauervermögen besitzen, können jetzt, dank der „Radpausen“, erstmals die gesamte Distanz selbst erleben. Durch den Wechsel zwischen Läufern und Radfahrern ist außerdem ein spannender Wettkampfverlauf garantiert.

Start und Ziel des 2. HUK-COBURG Run and Bike Team-Marathons befinden sich an der Rolf-Forkel-Halle in Lützelbuch. Gestartet wird in den Mannschaftsarten Frauen, Männer und Mixed. Sonderwertungen sind für Teams ab einem gemeinsamen Alter von 95 und 111 Jahren vorgesehen. Für die Startgebühr von 30 Euro je Team erhalten die Teilnehmer neben einem ganz besonderen Erlebnis außerdem Urkunden, Ergebnislisten, Auszeichnungen für die Platzierten jeder Mannschaftsart und natürlich Verpflegung. Jeder Teilnehmer erhält zudem ein Funktionsshirt.

Anmeldungen sind bis 6. Juli, bzw. bis die Höchstgrenze von 100 Teams erreicht ist, möglich. Nachmeldungen sind nicht möglich.

Mehr darüber und Anmeldeunterlagen zum Download: www.coburg-marathon.de - Bericht bei laufspass.com vom Jahr 2006

TOUR DE TIROL – die zweite Auflage des neuartigen Laufevents (21.04.2007)

Vom 12. – 14. Oktober 2007 ist es wieder soweit, die Tour de Tirol startet zum zweiten Mal mit Vollgas. Durch die großartige Unterstützung der Raiffeisen Tirol, der Skiwelt Wilder Kaiser Brixental sowie den Etappenorten Alpbachtaler Seenland, TVB Wilder Kaiser/Söll und der Ferienregion Kaiserwinkl kommt es zu einer Neuauflage dieses Laufhighlights.

Im letzten Jahr starteten 612 Teilnehmer aus zwölf Nationen bei diesem neuen und weltweit einzigartigen Laufevent über drei Tage. Für heuer erwartet sich der Veranstalter JOL Sport eine deutliche Steigerung der Teilnehmerzahl. Geschäftsführer Martin Kaindl: “Durch die tolle Premierenveranstaltung, das super Feedback der Athleten und durch die zahlreichen Medienberichte rechnen wir in diesem Jahr mit der doppelten Teilnehmerzahl als im Vorjahr, die Tour de Tirol ist bei Laufclubs aus dem Ausland als Abschluss einer langen Laufsaison sehr beliebt. Die Teilnehmer werden vom Standort Söll aus bequem per Shuttleservice zu den einzelnen Startorten der Tour de Tirol gebracht, sie sollen sich an diesem Wochenende um nichts kümmern müssen.“ Neu ist also der Standort der Tour de Tirol in Söll, nur wenige Kilometer von der Grenze Kufstein-Kiefersfelden entfernt die ideale Drehscheibe für die Tour de Tirol. „Söll verfügt über 289 Beherbergungsbetriebe, von Pensionen über Campingplatz bis hin zum 5-Stern Hotel, wir können den Läufern in jeder Preiskategorie tolle Unterkünfte bieten.“ so Andreas Koller vom TVB Söll.

Der Startschuss zur Tour de Tirol erfolgt beim 10 Kilometer Abendlauf in Reith im Alpbachtal, wo es vier Runden mit 2,5 Kilometer im Dorfzentrum von Europas schönstem Blumendorf zu bewältigen gilt. Eine Neuerung gibt es beim 42,195 km langen Kaisermarathon am zweiten Tag: Der Start erfolgt in diesem Jahr im Dorfzentrum von Söll, weiter geht es über ideale Strecken zum Einlaufen über Scheffau am Wilden Kaiser nach Ellmau, von dort aus auf steilen Wanderwegen hinauf zum Hartkaser, zurück über schöne Almwege im Gebiet der Skiwelt Wilder Kaiser Brixental nach Söll zum Hexenwasser und von dort über einen immer steiler werdenden Panoramaweg auf den Gipfel der Hohen Salve. Der Kaisermarathon wird mit seinen 1.900 Höhenmetern auch in diesem Jahr nichts für schwache Nerven und Beine werden! Alle Nordic Walker bzw. Wanderer können von Söll bis zum Hexenwasser (oder bis zum Gipfel der Hohen Salve) walken oder wandern und dabei die Läufer des Kaisermarathons lautstark anfeuern. Der Abschluss der Tour de Tirol erfolgt am Sonntag in Walchsee, beim Kaiserwinkl Halbmarathon . Vier flache Runden um den schönen Walchsee gilt es am letzten Tag der Tour de Tirol noch zu überstehen oder zu genießen. Auch dieses Jahr werden monatliche Trainingsläufe für den Tour de Tirol Kaisermarathon angeboten, um Teilstrecken dieses Bergmarathons abzulaufen und den Athletinnen und Athleten einen Einblick in die Streckenführung zu geben.

Weitere Infos unter www.tourdetirol.com - Bericht bei laufspass.com vom Jahr 2006

Neues vom Michel on Tour (11.04.2007)

Michel schrieb uns:

Das Sammeln für gute Zwecke wird immer erfolgreicher und die Begegnungen/Gespräche mit immer mehr Sportlern und Medien sind für mich weiterhin sehr motivierend.

Anbei sende ich ein Bild vom Freiburg Marathon am 1. April mit meinen neuen 2007er-Laufkostüm. Dazu noch auch ein Bild mit Haile vorm Start 2006 in Berlin ...

Mehr darüber

Michel Descombes der Spaßpräsident mit seinem neuen Laufkostüm für 2007

Lauf für Kaya am 4.5.2007 in Herzogenaurach (11.04.2007)

Was ist der Lauf für Kaya! ?

Der Lauf für Kaya! ist eine Benefizveranstaltung, bei der Schüler, Lehrer, Bürger, Mitarbeiter von Firmen und Vereinsangehörige Herzogenaurachs für Projekte in der Partnerstadt Kaya /Burkina Faso, Westafrika laufen. Jeder am 4. Mai 2007 gelaufene Kilometer wird von Sponsoren in bare Münze umgelegt. Beim ersten Event im Jahr 2005 kamen über € 28.000.- zusammen, die in die Restaurierung eines Schulgebäudes und die Erweiterung eines Aids-Zentrums in Kaya fließen.
Der 2007 erlaufene Betrag soll in eine Produktionsstätte für Babynahrung (Misola) investiert werden.

Mehr darüber / Bericht vom Jahr 2005

Lauf für Kaya - Spaß haben und für einen gut Zweck laufen

Freudensprung beim Lauf für Kaya 2005

Internationaler Pfarrer-Lauf im Rahmen des ING-Europe Marathons Luxembourg am 19. Mai 2007 (11.04.2007)

Pfarrer laufen Marathon. Priests United - Marathon for a United Europe

Beim 2. ING-Europe-Marathon formieren sich unter dem Motto „Priests United – Marathon for a United Europe“ zum ersten Mal Geistliche aus aller Herren Länder zu einem Solidaritätslauf.

Mit diesem Lauf wollen sie sich für ein Europa engagieren, das in Frieden zusammenwächst und dabei trennende Unterschiede überwindet. Der „Rat Christlicher Kirchen im Großherzogtum Luxemburg“ als Veranstalter will mit dieser Aktion „Kirche“ als wichtige gesellschaftspolitische Kraft im europäischen Kontext präsentieren. Die Schirmherrschaft haben zum einen den erfahrenen Europapolitiker und Ministerpräsident von Luxemburg, Jean-Claude Juncker und zum anderen die Bischöfin der Hannoverischen Landeskirche in Deutschland, Dr. Margot Käßmann übernommen. Alle Pfarrerinnen und Pfarrer, welcher christlichen Konfession sie auch angehören, sind herzlich eingeladen, sich an diesem Solidaritätslauf zu beteiligen. Schon jetzt haben wir Anfragen aus England, Frankreich, Luxemburg, Deutschland, Norwegen und Tschechien.

 Die Geistlichen unterstützen mit ihrem Lauf ein Projekt innerhalb der 3. Ökumenischen Versammlung in Sibiu/Hermannstadt. Die Teilnehmenden suchen Spender im Vorfeld, mit denen sie einen Vertrag über eine Spendensumme aushandeln.

Einladung zum „Geistlichen Startschuss“

Eine ökumenische Andacht bieten wir am 19. Mai 2007, kurz vor dem Start des INGMarathons an, von 16.30 Uhr bis 17.00 Uhr. Treffpunkt ist das Zelt, in dem am Vorabend Pastaparty stattfindet. Der „Geistliche Startschuss“ hat sich schon im letzten Jahr als spirituelle Einstimmung auf den Lauf bewährt. Siehe auch unter:  http://webplaza.pt.lu/evgemlux/marastar.htm 

Ingo Hanke, Pfarrer; Jens Krohmer, Pfarrer

Mehr darüber

Am 26. August findet bei uns der Welltain® Höhenhalbmarathon statt (11.04.2007)

Der „Halbe" wird in der Szene immer beliebter! Doch nicht überall wirst du eine solche Kulisse finden wie beim Welltain® Höhenhalbmarathon in Lech am Arlberg. Zu den begeisterten Zuschauern gesellen sich die majestätischen Gipfel um Karhorn, Omeshorn, Kriegerhorn und Rüfikopf. Bis Warth/Hochkrumbach läufst du auf asphaltierter Strecke, danach geht es auf Wanderwegen über die Auenfelder nach Oberlech und weiter zum Ziel am Rüfiplatz - immer in einer Höhe von 1400 bis 1800 m. Als Nordic Walker bist du übrigens auch herzlich zur Teilnahme eingeladen! Der Nachwuchs kann beim 2 km langen Kinderrennen - Start und Ziel am Rüfiplatz - üben. Ein tolles Rahmenprogramm und die Siegerehrung am Rüfiplatz runden den Welltain® Höhenhalbmarathon ab. Zusätzlich zur Einzelwertung gibt es dieses Jahr auch eine Teamwertung, d.h. die Distanz von 21,1 km kann auch als Staffel zurückgelegt werden.

Mehr darüber

Am Samstag, den 21. Juli findet bei uns der 10. Lecher Gipfeltriathlon statt (11.04.2007)

Er ist der König des Ausdauersports: der Triathlon. Der Lecher Gipfeltriathlon ist in der Szene längst ein Klassiker und feiert heuer seinen 10. Geburtstag. Gestartet wird am Rüfiplatz - von dort aus geht es 12 km mit dem Mountainbike zum Kalbelesee. Nun heißt es: paddeln. Nach einem Kilometer ist der Start der 10 km langen Laufstrecke erreicht - über die Auenfelder und Oberlech geht' s zurück nach Lech. Neben der Einzelwertung können sich auch Teams (1 Teilnehmer pro Disziplin) bewerben.

Mehr darüber

Bike & Fun Festival am 16. und 17. Juni 2007 (11.04.2007)

Laufen - Walken - Biken: 3 Distanzen - 3 Disziplinen - Top Leistungen

Mehr darüber

1. Fichtelgebirgs-Bike-Marathon am 17.5.2007 (04.04.2007)

Hallo, Bike-Freunde! Die Bike-Sport-Bühne Bayreuth gibt bekannt, dass der 1. Fichtelgebirgs-Bike-Marathon am 17.5.2007 ab Bayreuth stattfindet. Die Strecke führt über 36, 70 oder 118 km ins Fichtelgebirge und zurück. MfG Fam. Wich

Mehr darüber

Der 8. Fränkische Schweiz-Marathon findet am 02. September 2007 statt (04.04.2007)

Wie jedes Jahr wechseln Start- und Zielort. Die Sportler starten in diesem Jahr ab 8.45 Uhr in Ebermannstadt und erreichen das Ziel in Forchheim. Die Marathon-Messe, das Nudelessen und die Siegerehrung finden auf dem Paradeplatz in Forchheim statt.
Es werden folgende Wettbewerbe stattfinden:

  • Marathonlauf mit Oberfränkischer Marathon-Meisterschaft
  • Inline-Skating-Marathon mit Wertung für den Bayern Inline Cup (BIC) und Bayerische Marathon-Meisterschaft im Inline-Speedskaten
  • Handbike-Marathon
  • Team-Marathon (16 und 26 km)
  • 26 km-Lauf
  • Nordic Walking (ca. 8 km)
  • Neu sind erstmals Kinderläufe im Rahmenprogramm

Mehr darüber

Europamarathon Görlitz-Zgorzelec am 3.6.07 (04.04.2007)

Am 3.6.07 findet der nächste Europamarathon Görlitz-Zgorzelec statt. Wie immer führt die Strecke durch die beiden deutsch - polnischen Nachbarstädte Görlitz und Zgorzelec.

Mehr darüber

München Triathlon am 15.7.07 (26.03.2007)

Am 15. Juli kocht in München wieder das Wasser – beim München Triathlon auf dem ehemaligen Gelände der Bundesgartenschau (jetzt Riemer Park). Im Vorjahr (siehe Foto) nahmen 2 666 Sportler teil. 2007 stehen vormittags ein Jedermann-Bewerb (500 m Schwimmen/20 km Rad/5 km Laufen) und nachmittags ein Triathlon der Olympischen Distanz (1,5 km/40 km/10 km) auf dem Programm. Die Olympia-Distanz gibt es auch in Form einer Staffel als Firmenwettbewerb. Wer sich bis spätestens kommenden Freitag, 30. März, anmeldet, spart gegenüber dem Schluss-Anmeldungs-Termin 8 Euro (Einzel-Wettbewerbe) bzw. 7 Euro (Firmen-Triathlon). Und erhöht damit zugleich die eigene Motivation – man/frau ist schließlich gemeldet und sollte trainieren! Endgültiger Anmeldeschluss: 30. Juni. Infos: runabout, Telefon 089-74 83 57, 91

Mehr darüber

6. Zermatt Marathon am 07.07.07 (26.03.2007)

Bis zu 1500 Athleten zum 6. Zermatt Marathon erwartet - Am 07.07.07 findet der 6. Zermatt Marathon statt!

Im vergangenen Jahr haben wir mit knapp 1000 Teilnehmenden den Durchbruch geschafft – nun machen wir uns auf zu neuen Rekorden: 370 Läuferinnen und Läufer haben sich bis Mitte März angemeldet – das sind schon jetzt 60 Prozent mehr als im Vorjahr. Für den 07.07.07 erwarten wir bis zu 1500 Athleten aus aller Welt!

Hochzeitspaar gesucht für den 07.07.07

07.07.07: Ein Datum, auf welches viele Hochzeitswillige warten. Die Standesämter öffnen extra ihre Türen – der Ansturm ist gross. Auch wir wollen dabei sein: Gesucht wird ein Paar, das am 07.07.07 den Marathon läuft, entweder alleine oder als Staffel-Team, und sich anschliessend in der Kapelle auf dem Riffelberg das Ja-Wort gibt. Das frischvermählte Paar erhält eine Gratis-Übernachtung im Hotel Riffelberg vom 7. auf den 8. Juli 2007. Anmeldungen unter info@zermattmarathon.ch oder telefonisch +41 (0)27 956 27 60.

Viktor Röthlin kommt nach Zermatt

Unter dem Patronat der Raiffeisenbank Mischabel-Matterhorn ist Viktor Röthlin am Freitag, 4. Mai 2007, Gast des Zermatt Marathons und des Int. Matterhornlaufes in Zermatt. Der Vize-Europameister 2006 erzählt aus seinem Leben als Marathon-Läufer. Nach dem Referat von Viktor Röthlin wird ein Apéro offeriert.

Mehr darüber

Transeuropalauf 2009 (19.03.2007)

Ingo Schulze wird 2009 einen weiteren Europalauf veranstalten. Dieser wird von Italien nach Skandinavien führen. Wie beim Transeuropalauf 2003 werden wieder 64 Tage angesetzt. Das Starterkontingent ist bereits mit 50 Teilnehmern ausgefüllt. Robert Wimmer der Sieger vom Jahr 2003 ist neben vielen weiteren Teilnehmern des Jahres 2003 auch wieder mit von der Partei.

Mehr darüber

1. Oberland Firmenlauf 2007 am 14.6.07 (19.03.2007)

1. Oberland Firmenlauf 2007: Gesucht werden die kreativsten, kompaktesten, ausdauerndsten und schnellsten Unternehmen!

Sehr geehrte Damen und Herren, am Donnerstag, den 14. Juni ist es soweit: Dann fällt um 19.00 Uhr in Geretsried der Startschuss zur sehnlichst erwarteten Firmenlauf-Premiere im Oberland. Der Oberland Firmenlauf ist kein „bierernstes Kräftemessen“ sondern darf mit einem kleinen Augenzwinkern eher als Afterwork-Event betrachtet werden. Der attraktive Innenstadt-Parcours ist knapp 6 Kilometer lang und wird laufend, joggend, walkend oder gehend bewältigt. Start-/Ziel- und Party-Bereich ist mitten im Zentrum von Geretsried - auf dem neu gestalteten Karl-Lederer-Platz. Aufgrund der vielen Fans & Kollegen ist eine tolle Atmosphäre garantiert. Auf der Strecke haben alle Oberland-Firmen die Möglichkeit sich zu präsentieren. Abschließendes Highlight ist eine rauschende „After-Work-Run-Party“ mit Radio Alpenwelle auf der die Wanderpokale für die fixesten, kompaktesten, kreativsten und ausdauerndsten Unternehmen verliehen werden. Mit besten Grüßen, Ihr Oberland Firmenlauf Team

Mehr darüber

Immenstädter Gebirgsmarathon am 4.8.2007 (09.03.2007)

Der 18. Immenstädter Gebirgsmarathon findet wieder am 4.8.2007 statt.
Der Gebirgsmarathon in Immenstadt ist wohl einer der eigenwilligsten und anspruchsvollsten und mit Sicherheit urigsten Berglauf Deutschlands! Einzigartig auch der Streckenverlauf von Immenstadt über den Gratweg der Nagelfluhkette zum Hochgrat und wieder zurück: Ein Wechselspiel von auf und ab, ausgebauten Wander- sowie auch schwierigen Ziehwegen.

Mehr darüber

7. Zugspitz-Extremberglauf am 22.Juli 2007 mit neuem Schwung und Ideen (09.03.2007)

Lieber Läufer, Die Grundlagenausdauer ist ja vielleicht schon da, um am 22.Juli wieder dabei zu sein. Das lohnt sich ganz besonders, denn wir haben einige interessante Neuerungen:
Erstmals können sich 2007 auch Viererteams eines Vereins oder einer Behörde /Firma/Gruppe anmelden! Also nehmt Euere Bekannten mit auf die Reise und macht vielleicht sogar gleich einen Urlaub daraus. Ein Schmankerl gibt es für die ersten 300 Online Anmeldungen bei Sport Timing. Für sie sind wertvolle High Tech Running Socken von X-Socks reserviert, die einen Wert von 18,95 Euro haben. Ab Mitte Februar kann man sich hier anmelden.
Eine Woche vorher beginnt die 4. Ehrwalder Laufwoche mit einem großen Angebot an Veranstaltungen und Kinderbetreuung, die schließlich vom Zugspitz Extremberglauf abgeschlossen wird.

Mehr darüber

Münchner Maxi-Firmenlauf am 19. Juli 2007 (09.03.2007)

Heuer startet der Maxi-Firmenlauf am 19. Juli 2007 und die ersten 10.000 Startplätze sind bereits vergeben. Trommeln Sie jetzt Ihr Team zusammen und seien Sie dabei, wenn der Startschuss am Coubertinplatz fällt! Erleben Sie den unvergesslichen Zieleinlauf durchs große Marathontor ins Olympiastadion mit Gänsehautfeeling und genießen Sie einen ereignisreichen Abend mit Ihren Kollegen.

Mehr darüber

3. Genf Marathon, Genf - 6. Mai 2007 (19.02.2007)

Quelle: Datasport Newsletter

Jedem seinen Lauf ! Für seine 3. Ausgabe bietet der Genf Marathon neu den Staffel-Marathon zu zweit an (3/4 und 1/4). Ideal für Familien oder Freunde: ein/e Läufer/in absolviert die erste Staffel-Strecke von 30 km, der/die zweite 12 km. Unter den anderen Neuheiten ist die Streckenführung des Halb-Marathons im Herzen von Genf. Dank dieser Änderung erfolgt der Start für den Halb-Marathon um 10:00 Uhr auf dem Quai du Mont Blanc. Zögere nicht und melde dich für den Marathon, den Halb-Marathon oder die Staffel an.

Mehr darüber

5. Bad Waldseer Lauffieber am 12. Mai 2007 (19.02.2007)

Das Laufsportereignis "Bad Waldseer Lauffieber" in Oberschwaben geht in die fünfte Runde. Zum ‚kleinen Jubiläum’ kann der Veranstalter mit Neuigkeiten aufwarten:

  • Neue Wendepunktstrecke für Marathon und Halbmarathon: Flach, schnell und durch die abwechslungsreiche Riedlandschaft Oberschwabens
  • Geänderte Strecken für Kids- und Bambini-Wettkämpfe
  • Neuer Staffel-Wettbewerb speziell für Firmen, Vereine und Gruppen: 4 x 2.000 Meter rund um den Stadtsee und durch die historische Innenstadt von Bad Waldsee
  • Ganztägiges Rahmenprogramm für jung und alt in der Bad Waldseer Innenstadt

E-Mail - Website des Veranstalters

 

google - Anzeigen

 

competition - Litho, Druck & Produktion

Zum Thema passende ebay-Lose

 

   
Copyright © 2005 / 2017 runbiz.de, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung!
Haftungsausschluss bei runbiz.de
Impressum